Wir bedanken uns bei allen, die uns in diesem Jahr so tatkräftig unterstützt haben, um unser Ziel, die Sanierung des Unterwasserschiffes durchzuführen und das Beginnen der Decksanierung voran zu treiben.

Stellvertretend für alle anderen Sponsoren, Freunden der Dampffähre und den fleißigen Vereinsmitgliedern möchten wir hier besonders „Danke-sagen“ bei der Lürssen-Peene-Werft, der Stadt Wolgast und der großen Koalition in Schwerin.

Wir wünschen allen geruhsame Weihnachtsfeiertage

und einen guten Start ins Jahr 2019! (E.M.)

17.12.2018 - Heute sind wir im Namen unseres Vereins zu Gast in Schwerin beim Innenminister Herrn Lorenz Caffier. In angenehmer Atmosphäre und gutem Gespräch überreicht er uns den Bewilligungsbescheid über 45.000€ im Rahmen der Unterstützung identitätsstiftender Projekte auf ehrenamtlicher und kommunaler Ebene der CDU. (E.M.)

Weihnachtsmarkt 2018

Wie jedes Jahr haben wir auch wieder einen Stand am dritten Adventswochenende auf dem Wolgaster Weihnachtsmarkt gehabt. Bei etwas frostigen Temperaturen und etwas Schneegeflocke konnten wir den Besuchern Steaks, Bouletten, selbstgebackene Kekse, Kleinigkeiten aus dem Bordshop, handgemachte Ledertaschen und ein wenig Getöpfertes (von den Kindern der Wolgaster Förderschule) anbieten. (E.M.)

30.11.2018 - Sektempfang auf unserer Fähre – als kleines Dankeschön haben wir den Staatssekretär Herrn Dahlemann, den Bürgermeister und seinen Stellvertreter der Stadt, Herrn Teschendorff und Herrn Schulz von der Werft aus dem Bereich Reparatur, Vertreter des Kultur-und Sozialausschusses Wolgast, die Museumsleiterin und Vertreter des Handels-und Gewerbevereins zu uns eingeladen.

Übrigens war das Betreten der Fähre schon eine Herausforderung – wir hatten extremes Niedrigwasser (1,5m unter Normal) Herr Dahlemann übergibt uns an diesem Tag offiziell den Scheck über 25.000€ aus dem Vorpommernfond der SPD und lobt unser Engagement zum Erhalt der 128 Jahre alten Eisenbahndampffähre. Auch der NDR, Vorpommern TV und die OZ sind anwesend und alles wird sorgfältig dokumentiert. So kann auch bei uns Vereinsmitgliedern der Stress der vergangenen Wochen abfallen und es finden gute Gespräche statt und nächste Vorhaben werden diskutiert. (E.M.)

28.11.2018 - Nach 3 Wochen Werftliegezeit sind die Arbeiten sind abgeschlossen und heute geht es bei strahlendem Sonnenschein zurück in den Wolgaster Stadthafen. (E.M.)

19.11.2018 – die Arbeiten auf der Lürssen-Peene-Werft schreiten voran und das Wetter meint es immer noch gut mit uns, wie die Bilder es beweisen. Voraussichtlicher Ausdocktermin und Rücküberführung an unseren Liegeplatz im Stadthafen ist der Dienstag, 27.11.2018.

(E.M.)

1/5

07.11.2018 – Ein Datum, das wir alle so schnell nicht vergessen werden! Bei ruhigsten Novemberwetter und einem schönen Sonnenaufgang über Wolgast wird unsere Fähre in die Lürssen-Peene-Werft von den Schleppern „Fritz“ und „Bock“ gebracht. Am nächsten Tag wird eingedockt und am Freitag konnte mit den Arbeiten begonnen werden.   Auch haben wir beim näheren Betrachten des Unterwasserschiffes keine bösen Überraschungen erlebt und die Schallungen vom Schiffssachverständigen, der auch das Schwimmfähigkeitszeugnis ausstellt, hat keine großen Schäden an unserer „alten“ Lady, die ja immerhin in diesem Oktober ihren 128.-sten Geburtstag feierte, ans Tageslicht gebracht.

Dieses Geburtstagsgeschenk und unser Ziel, die Dampffähre STRALSUND als technisches Denkmal auch für die nächsten Generationen zu erhalten, können wir nur mit Hilfe des Vorpommernfonds der SPD und des Strategiefonds der CDU unseres Landes Mecklenburg-Vorpommern und der Stadt Wolgast (als Eigner) realisieren. Allen auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank und Danke auch an alle Sponsoren und Bürger der Stadt, die uns mit Sach- und Geldspenden seit 2014 unterstützen.

(E.M.)

20.10.2018 – unser Verein bekommt eine Spende in Höhe von 500,00€ vom St. Petri Förderverein, der Museumsgesellschaft, dem Rungeklub und Wolgaster Bürgern beim ersten Wolgaster Manufakturtag im Museum Kaffeemühle überreicht. Auch dieses Geld fließt mit in die Sanierung des Unterwasserschiffes und des Decks der Dampffähre. Wir sagen allen nochmals auf diesem Wege recht herzlich Dankeschön für die Unterstützung. (E.M.)

an alle  – an alle – an alle  – an alle - an alle  – an alle - an alle  – an alle

Am 07.11.2018 zwischen 7.00 – 8.00 Uhr legt unsere Fähre im Stadthafen ab - Ziel ist die Lürssen – Peene - Werft Wolgast zur Schönheitskur, die etwa 14 Tage dauert. 

(E.M.)