So, nun ist unsere Saison schon wieder fast vorbei.


* Die Wolgaster Romantiknacht am 13. August hat wieder viele Einheimische und Gäste angelockt.
Der Abend war mit viel Programm quer durch unsere Stadt gefüllt und man konnte längst nicht alles anschauen, sondern „nur“ gezielt nach eigenen Interessen aussuchen. Auch zu uns sind wieder viele Interessierte gekommen und haben sich unsere alte Dame angesehen, gegessen und getrunken und der schönen Klaviermusik von Mareike und Jonas gelauscht. Sie boten in diesem Jahr unter anderem Stücke von Diabelli, Enke, Galluzzi, Gurlett, Krenzlin, Krut und Rollin dar.
Wir möchten uns auch auf diesem Wege bei allen Beteiligten und Gästen für den schönen Abend bedanken.


* Am Sonntagnachmittag,14. August, kam Jana mit ihrem „Theater Randfigur“ mit der Kriminalgeschichte „Der Eierdieb“ für Kinder: „...Ein Dieb geht um auf dem Hof der Familie Herrlich. Es fehlen 12 Eier. Ja genau, die Hühner wurden bestohlen!
Die Sache ist für alle klar: Es war der Fuchs! Wer sonst?
Nur Konstanze Klug, die Detektivin, lässt sich nicht täuschen. Sie geht der Sache auf den Grund….“
und unsere kleinen und großen Gäste haben kräftig mitgeholfen, den Dieb zur Strecke zu bringen und hatten viel Spaß dabei.

* Wie im ersten Satz schon erwähnt, unsere Saison ist fast vorbei. Die Zelte sind abgebaut, die Sitzbänke verstaut und nun ist noch Museumsbetrieb. Wenn möglich, sehen wir uns am 3. Adventwochenende auf dem Wolgaster Weihnachtsmarkt.

(E.M.)

13. AUGUST – ROMANTIKNACHT IN WOLGAST



BEGINN: 17.00UHR

Es gibt wieder viel Interessantes zu sehen und zu hören und man kommt an Orte, die sonst nicht öffentlich sind.

Bei uns an Bord ist open ship, Mareike und Jonas sorgen mit ihrem Klavierspiel für romantische Stimmung und ein Gläschen Wein oder etwas anderes und einen kleinen Snack vom Grill gibt es auch im Angebot.
Auch an diesem Abend ist der Eintritt frei.
(E.M.)

 

 

 

 

 

 

 

14. AUGUST - Jana kommt mit einem neuen Puppenspiel


DER EIERDIEB
auf unsere Dampffähre STRALSUND
um 15.00Uhr
für Kinder ab 4Jahre und alle, die Spaß und Freude am Puppenspiel haben.
Der Eintritt ist frei!
Um eine Spende wird gebeten!
(E.M.)

 

DSC_0175.JPG
eierdieb_plakat.jpg

HAFENTAGE ANNO 2022


Hier kommen in Bildern ein paar Impressionen vom Hafenfest.
Wir hatten DEVONS AND FRIENDS am Freitag, 01. Juli,
das FIGURENTHEATER SCHNUPPE am Samstag, 02.Juli und
BOOGIE TRAP, ebenfalls am Samstag zu Gast.
Auch unsere Schiffsmodellbauer aus Saßnitz und Flensburg waren wieder mit am Start.

Das Wetter hat gepasst, die Musik war Spitze und die Stimmung war toll. Alle gaben alles, ob es beim Essen und Trinken, bei der mentalen Vorbereitung auf die Mugge, beim Auftritt selber, beim Tanzen und Feiern war. Auch haben wir ein“neues“Mitglied in unserem Verein, wie aus der Taufurkunde,von Neptun höchst persönlich übergeben, hervorgeht.
Endlich wurde die Ablenkung für eine kurze Zeit gefunden, die jeder von uns im Moment benötigt.

Vielen Dank an unsere Gäste, Mitwirkenden und Vereinsmitglieder.
Bleibt alle gesund und munter.
(E.M.)

WOLGASTER HAFENTAGE 2022 vom 01. bis 03. Juli

 

  • wir bieten wieder alle Tage open ship und Essen und Trinken in gewohnter guter Qualität -

  • unsere treuen Schiffsmodellbauer aus Flensburg und Mecklenburg und der Insel Rügen sind auch wieder mit von der Partie -

  • am 01. Juli findet unser erstes Livekonzert mit DEVONS AND FRIENDS aus  Karlshagen ab 19.30 Uhr statt

  • am 02. Juli um 15.00Uhr gastiert Birgit von der Insel Rügen mit ihren Puppen und spielt   

  • für Kinder ab 4 Jahren und für alle, die jung geblieben sind und Geschichten lieben, das Stück: BEI DER FEUERWEHR WIRD DER KAFFEE KALT
  • 02. Juli präsentieren wir das nächste Livekonzert mit BOOGIE TRAP aus HGW und- am  versprechen eine „Hot Summer Night“


= alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei / um eine Spende wird gebeten =
 

  • auch am 03. Juli sind wir für euch da und freuen uns darauf, wieder durchstarten zu  können


(E.M.)

image.png
image2.png
feuerwehr kaffee kalt (041)(1).JPG

Nun starten wir in die Saison 2022

  • am 09.April trafen sich alle Mitglieder, die hier vor Ort sind, um REIN-SCHIFF zu machen, es wurde fleißig gearbeitet, der Winter- und der erste Vogeldreck abgeschrubbt, aufgeräumt und auch nach getaner Arbeit gemütlich zusammen gesessen, gegessen und die neuen Aufgaben für das Jahr besprochen.
  • nun treffen sich unsere Mitglieder wieder jeden Montag um 9.30Uhr auf unserer Fähre, um anfallende Farbarbeiten u.s.w. durchzuführen

Neugierige bzw. fleißige Helfer aus der Umgebung sind herzlich willkommen!

(E.M.)
Handschriftlicher-Text_2022-02-16_150158.jpg

Liebe Freunde unserer Dampffähre und unseres Vereins,

wir hatten ja vor ca. einem Jahr an dieser Stelle versucht, Optimismus zu verbreiten - ist es uns gelungen?
In diesem Jahr ist zwar die Gefahr nicht 100%-tig gebannt, aber die nächsten Lockerungen stehen auf der Agenda und deshalb freuen wir uns auf die neue Saison!

Übrigens hat Leif Tennemann uns im  vergangenen Jahr mit diesem Lied zu unserem Jubiläum überrascht und den Text wollte ich niemandem vorenthalten.

Die ersten Führungen, in jeweils 10-Mann Gruppen hatten wir am 04. Februar für die Mitglieder der URANIA – POTSDAM, die jedes Jahr eine Exkursion unternehmen. Dieses Jahr war ihr Motto:
Eisenbahn – Dampfeisenbahn – Dampfeisenbahnfährschiff.
Wir alle hatten einen kurzweiligen, sehr interessanten Nachmittag, der mit Glühwein ausklang.

Im April heißt es Klar – Schiff – machen für die neue Saison.
Ab Mai ist wieder geregelter Museumsbetrieb.
Anfang Juli finden zwei Live-Konzerte und ein Puppenspiel statt.
Im August beteiligen wir uns an der Wolgaster Romantiknacht.
Exaktere Aussagen gibt es demnächst – also – schön neugierig bleiben!!

Für private Feiern an Bord gibt es auch schon einige Anfragen.

Wir freuen uns auf die neue Saison und auf euch.

(E.M.)